Der HYMERCAR Sydney GT60: Sondermodell mit Zweitwagencharakter

Der HYMERCAR Sydney GT60: Sondermodell mit Zweitwagencharakter

Die Hymer GmbH & Co. KG stellt auf der Caravan, Motor und Touristik Messe 2018 in Stuttgart das Sondermodell HYMERCAR Sydney GT60 vor. Erhältlich in den drei Modellvarianten White Line, Silver Line und Limited Edition bietet das Trio die passende Kombination aus kompakten Maßen, Flexibilität und Funktionalität. Mit dem Sondermodell HYMERCAR Sydney GT60 hat der Hersteller aus Bad Waldsee den einzigen Fensterbus auf Fiat-Ducato-Basis unter fünf Metern Länge um eine umfangreiche Paketausstattung sowie ein moderneres Design erweitert. Smarte Ergänzungen wie der maßgeschneiderte, ausziehbare Ladeboden von HYMER Original Teile & Zubehör komplettieren diesen sowie die meisten anderen Camper Vans, optional.

Mit dem Sondermodell HYMERCAR Sydney GT60 bietet die Hymer GmbH & Co. KG einen Camper Van mit verbesserter Alltagstauglichkeit und Zweitwagencharakter. Denn auf einer kompakten Fahrzeuglänge von lediglich 4,96 Metern bietet die Modellvariante dank Einhängesitz und Doppelsitzbank Plätze für bis zu fünf Personen. Pkw-ähnliche Abmessungen ebenso wie die optional herausnehmbaren Möbel in der Sonderausstattung machen das neue Sondermodell zum optimalen Urban Vehicle, also einem wahren Multifunktionsfahrzeug. Ein Highlight auf Reisen ist das speziell für die Aufbaulänge entwickelte, beheizbare und serienmäßige Schlafdach. Es ist optisch perfekt in den Fahrzeugstil integriert und verfügt über ein mit 202 auf 150 Zentimetern besonders breites Bett . Mit dem Heckdoppelbett, können so bis zu vier Personen bequem in dem neuen Sydney GT60 übernachten. Das Fahrzeug überzeugt vor allem durch seine Kompaktheit, während eine Außendusche die Möglichkeit zum Duschen bietet. Dank zahlreicher, weiterer Ausstattungselemente wie etwa dem 150 PS Motor, dem LED Tagfahrlicht, der Markise oder dem Fiat-Navigationssystem mit DAB+ Radio ist der neue Camper Van ab Werk einsatzbereit. Erhältlich ist der HYMERCAR Sydney GT60 in drei modernen Varianten: Die White Line erstrahlt in einem zeitlosen Weiß, die Silver Line überzeugt durch seine Silber-Metalliclackierung und die Limited Edition ist wegen der Karosserie in Metallic-Look und des schwarz lackierten Schlafdachs sowie der 17-Zoll-Alufelgen und der hochwertigen Lederausstattung ein echter Hingucker. Letztere gibt es in verschiedenen Metalliclackierungen und ist auf 60 Fahrzeuge limitiert.

Mehr Flexibilität durch den ausziehbaren Ladeboden von HYMER Original Teile & Zubehör

Für Kunden, die ständig und mit viel Gepäck unterwegs sind, bietet der neue ausziehbare Ladeboden von HYMER Original Teile & Zubehör die ideale Lösung: In die bereits im HYMERCAR Sydney GT60 serienmäßig verbauten Zurrschienen wird der ausziehbare Ladeboden aus hochwertigen, gewichtsoptimierten und stabilen Aluminimumprofilen mit integrierter Birkenplatte montiert. Somit können große Gepäckstücke mit bis zu 100 Kilogramm bei eingefahrenem oder 60 Kilogramm bei ausgezogenem Zustand platziert und gesichert werden. Auch das Transportieren von bis zu zwei Fahrrädern ist dank entsprechendem Gabelhalter problemlos möglich. Die gesamte Plattform kann zudem nach hinten aus dem Fahrzeug geschoben werden, was einen barrierefreien Zugang zu den Stauräumen und der Küche erlaubt. Dank eines optionalen Ladungssicherungsnetzes ist das Gepäck auch während der Fahrt bestens verstaut.

Die drei Modelle des HYMERCAR Sydney GT60 und der ausziehbare Ladeboden von HYMER Original Teile & Zubehör (optional für alle HYMERCAR-Modelle ab Baujahr 2014) sind ab dem Januar 2018 am Markt erhältlich.

Über HYMER
Seit seiner Gründung 1957 ist HYMER der Inbegriff von Reisemobilen und -Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Die Hymer GmbH & Co. KG vertreibt ihre Produkte unter den vier Marken HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMERCAR Camper Vans sowie HYMER Original Teile & Zubehör. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Über die Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.