Ein Klassiker in neuem Gewand: Der ERIBA Touring Troll bekommt einen weiteren Grundriss

Ein Klassiker in neuem Gewand: Der ERIBA Touring Troll bekommt einen weiteren Grundriss

Die ERIBA Touring Baureihe, die bekannte und kultige Caravanserie aus dem Hause HYMER, bekommt zum Ende des Jubiläumsjahres einen neuen Grundriss. Der Caravan, der Anfang des Jahres bereits mit einer „60 Edition“ veredelt wurde, legte einst den Grundstein für den großen Erfolg des Premiumherstellers aus Bad Waldsee. Bei der Konzeption des neuen ERIBA Touring Troll 535 stand vor allem das unabhängige Campingerlebnis im Fokus.

Bereits seit Ende der 1950er Jahre ist der ERIBA Touring Troll, der Kultcaravan der Marke ERIBA, auf Europas Straßen zu sehen. Im 60. Jubiläumsjahr widmet der Premiumhersteller aus Bad Waldsee seinen Klassikern im Bereich Caravan besonders viel Aufmerksamkeit, denn die Faszination „Troll“ hat kein Stück nachgelassen. Im Gegenteil: Die Baureihe ERIBA Touring ist heute besonders gefragt und gleichzeitig das einzige Modell der Hymer GmbH & Co. KG, das seit dem „Ur-Troll“ aus dem Jahr 1957 durchgängig produziert wurde.

Der ERIBA Touring Troll 535: ein kompaktes Raumwunder

Bei der Gestaltung, des auf dem Grundriss 530 basierenden neuen Trolls, wurde bei ERIBA viel Wert auf freie Flächen und Stauraum gelegt. So wird der neue ERIBA Touring Troll zum ersten Mal mit einem Kompressorkühlschrank inklusive Gefrierfach, mit einem Fassungsvermögen von 90 Litern ausgestattet. Dieser befindet sich gegenüber der Küchenzeile, die damit über noch mehr Stauraum in Form von geräumigen Schubladen verfügt. Der neue Kühlschrank selbst bietet mehr Platz und hält die Lebensmittel auch bei höheren Außentemperaturen gleichbleibend kühl. „Mit dem neuen Grundriss wollen wir für mehr Komfort in jeglicher Hinsicht sorgen. Das Besondere am neuen Troll 535 ist die exklusive Ausstattung mit einem Autarkpaket und einem 30 Liter Frischwassertank, was der typischen Touring-Kundschaft noch mehr Unabhängigkeit auf Reisen bietet“, erklärt Rudi Fimpel, Geschäftsbereichsleiter ERIBA Caravans.

Ab September 2017 ist der ERIBA Touring Troll 535 im Handel erhältlich.

Über HYMER
Seit seiner Gründung 1957 ist HYMER der Inbegriff von Reisemobilen und -Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Die Hymer GmbH & Co. KG vertreibt ihre Produkte unter den vier Marken HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMERCAR Camper Vans sowie HYMER Original Teile & Zubehör. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Über die Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.