Gelungener Saisonstart auf der CMT 2017

Bad Waldsee, 27. Januar 2017 – Auf der Caravan, Motor, Touristik CMT 2017 in Stuttgart knüpft die Hymer GmbH & Co. KG zum Auftakt des 60-jährigen Firmenjubiläums an die Erfolge des letzten Jahres an. So verzeichnet der europäische Marktführer im Premiumsegment über alle seine Produktreihen eine konstant hohe Nachfrage und erwartet im Laufe des Geschäftsjahres ein Absatzplus von 17 Prozent sowie einen Gesamtumsatz von über 450 Millionen Euro. Insgesamt 235.000 Besucher strömten in diesem Jahr auf die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die zu den wichtigsten Indikatoren für die Entwicklung der Caravaning-Branche zählt.

15.000 Besucher mehr als im letzten Jahr kamen auf das Stuttgarter Messegelände, um sich auf gut 105.000 Quadratmetern über aktuelle Produktneuheiten und Urlaubstrends der knapp 2.100 Aussteller zu informieren. Dieses Ergebnis spiegelt den aktuellen Erfolgskurs der gesamten Branche wieder: Mit einem Rekordumsatz von 8,74 Milliarden Euro in 2016 setzte die Caravaningindustrie 15,4 Prozent mehr um als noch im Vorjahr. Europaweit wurden allein über 170.000 Freizeitfahrzeuge zugelassen. In diesem Jahr rechnen 80 Prozent der Mitglieder des Caravaning Industrie Verbands e.V. erneut mit steigenden Absätzen.

Auch die Premium-Fahrzeuge aus dem Hause HYMER erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit: „Es ist uns gelungen, die Verkäufe auf der Messe im Vergleich zum letzten Jahr auf einem konstant hohen Niveau zu halten. Dieses Ergebnis bestärkt uns, an den ambitionierten Wachstumszielen für das aktuelle Geschäftsjahr festzuhalten“, zieht Bernhard Kibler, Geschäftsführer der Hymer GmbH & Co. KG, nach der Messe positive Bilanz. So will das Unternehmen die Absatzzahlen um insgesamt 17 Prozent auf 10.500 verkaufte Reisemobile, Caravans und Camper Vans steigern. Der prognostizierte Umsatz für das Geschäftsjahr 2016/2017 liegt damit bei über 450 Millionen Euro, was einem erneuten Wachstum von mehr als 14 Prozent entspricht.

HYMER präsentierte in Stuttgart ein neues smartes On-Board-System und kündigte an, das Thema Konnektivität künftig verstärkt in den Fokus der Neuentwicklungen zu rücken. Zudem zeigte der Hersteller aus Bad Waldsee zum 60-jährigen Bestehen Jubiläumsmodelle im Reisemobil- und Caravaning-Segment und setzt mit kreativen Leichtbaulösungen, individuellen Ausstattungsoptionen und digitalen Steuerungssystemen Trends.

Über HYMER
HYMER ist der Inbegriff für Premium-Reisemobile und -Caravans made in Germany und Marktführer in Europa. Die vier Geschäftsbereiche HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMER Original Teile & Zubehör sowie HYMERCAR sind die Säulen des Unternehmens. HYMER beschäftigt derzeit gut 1.000 Mitarbeiter am Standort Bad Waldsee. Die Erfolgsgeschichte von HYMER begann vor 60 Jahren.