Mehrfach ausgezeichnete Sicherheit und Qualität: Die Hymer GmbH & Co. KG erhält zahlreiche Preise auf der CMT 2018

Mit acht Podiumsplätzen bei der Leserwahl der Branchenmagazine promobil und CARAVANING, startet die Hymer GmbH & Co. KG erfolgreich in das neue Jahr. Hier kann sich der Premiumhersteller mit dem Exsis-t und dem ERIBA Touring gleich zweimal den ersten Platz sichern. Ebenfalls zwei Spitzenplätze erreicht die Hymer GmbH & Co. KG beim European Innovation Award: in der Kategorie Technik mit der B-Klasse SupremeLine samt innovativem SLC Chassis und in der Kategorie Gesamtkonzept Van mit dem HYMER DuoCar. Zusätzlich wurde die neue B-Klasse SupremeLine dem Sicherheitspreis des Deutschen Camping-Clubs (DCC) ausgezeichnet. Die Preisverleihungen finden jährlich im Rahmen der Branchenmesse CMT in Stuttgart statt.

Auf der CMT werden jährlich die Gewinner der Leserwahlen der führenden Fachmagazine promobil und CARAVANING gekürt. Die Hymer GmbH & Co. KG wurde auch in diesem Jahr mehrfach ausgezeichnet. Mit insgesamt acht Topplatzierungen erzielte der Premiumhersteller aus Bad Waldsee in diesem Jahr ein noch besseres Ergebnis als 2017. Im Feld der Teilintegrierten konnte der HYMER Exsis-t erneut seinen ersten Platz behaupten und belegt damit das dritte Jahr in Folge diesen Rang. Die Silbermedaille in der Kategorie geht mit dem beliebten Van und Van S ebenfalls an die Hymer GmbH & Co. KG. Auch die Integrierten der Hymer GmbH & Co. KG erfreuen sich großer Beliebtheit: Bei den Modellen bis 80.000 Euro schaffte es die B-Klasse DynamicLine auf den zweiten und das Hymermobil ML-I auf den dritten Platz. In der Kategorie über 80.000 Euro geht die Bronzemedaille an das Hymermobil B-Klasse PremiumLine. Neben den Reisemobilen erzielten auch ein HYMERCAR und zwei ERIBA Caravans sehr erfreuliche Platzierungen. Der ERIBA Touring konnte sich in der Einsteiger- und Kompaktklasse den ersten Rang sichern, in der Ober- und Luxusklasse befindet sich der ERIBA Nova SL auf dem zweiten Platz. In der Kategorie Kompakte Campingbusse belegt das HYMERCAR Sydney den dritten Platz.

Nicht nur die Leser der beliebten Fachmagazine konnte die Hymer GmbH & Co. KG im vergangenen Jahr überzeugen, sondern auch die Jury des European Innovation Awards. Dieser wird seit sieben Jahren von den Redaktionen der führenden Caravaningländer Europas vergeben und prämiert die Innovationen der gesamten Branche. Die internationale Fachjury vergab den Award in der Kategorie „Gesamtkonzept Van“ an das Konzeptfahrzeug HYMER DuoCar. Das SLC Chassis, die von der Hymer GmbH & Co. KG selbstentwickelte und branchenweit bislang einzigartige Chassis Konstruktion, wurde mit dem European Innovation Award in der Kategorie Technik ausgezeichnet.

Eine dritte Auszeichnung, den Sicherheits-Preis 2018 des Deutschen Camping Clubs, gab es für die B-Klasse SupremeLine von HYMER. Auch die Experten des DCC beeindruckte das eigens entwickelte und gewichtsoptimierte SLC Chassis besonders. Denn es bietet dank des höheren Doppelbodens eine gute Zugänglichkeit zu Wasserleitungen und Elektronik, während der tiefere Schwerpunkt für ein deutlich besseres Fahrverhalten sorgt und so das Reisen noch sicherer macht. Aber auch die vielen verbauten Sicherheitssysteme und die komfortablen Lösungen, wie etwa der serienmäßige Gas-Auszugschlitten, überzeugten die Fachjury.

„Die vielen Auszeichnungen bei den Leserwahlen der promobil und CARAVANING freuen uns sehr. Sie zeigen uns, dass wir beim Kunden mit unseren Fahrzeugen über alle Geschäftsbereiche hinweg überzeugen können. Auch der European Innovation Award und der Sicherheits-Preis des DCC für die B-Klasse SupremeLine beziehungsweise unser neues SLC Chassis machen uns besonders stolz. Denn mit dieser einzigartigen Konstruktion haben wir und unsere Ingenieure nicht nur viel gewagt, sondern jetzt auch viel gewonnen. Die Preise machen deutlich, dass wir mit unseren Entwicklungen weiterhin auf dem richtigen Weg sind und unserem Ruf als Innovationstreiber der Branche gerecht werden“, erklärt Christian Bauer, Geschäftsführer der Hymer GmbH & Co. KG.

Über HYMER
Seit seiner Gründung 1957 ist HYMER der Inbegriff von Reisemobilen und -Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Die Hymer GmbH & Co. KG vertreibt ihre Produkte unter den vier Marken HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMERCAR Camper Vans sowie HYMER Original Teile & Zubehör. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Über die Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.