Reisen mit der ganzen Familie: Der ERIBA Living

Bad Waldsee, 14. Mai 2018 – Der ERIBA Living ergänzt jetzt auch in Deutschland das breite Caravan-Portfolio der Hymer GmbH & Co. KG um acht familienfreundliche Wohnanhänger. Vier Varianten verfügen dabei über ein Kinderzimmer mit Hochbett im Heck und zwei komplett neue Grundrisse bieten sogar Platz für sieben und neun Personen. Das macht die ERIBA Living-Baureihe zu einem idealen Reisebegleiter für junge Familien und Einsteiger in die Welt des Caravanings. In Sachen Design bleibt die Baureihe der edlen ERIBA-Optik treu.

Mit einem ERIBA Caravan begann vor über 60 Jahren die Geschichte der Hymer GmbH & Co. KG. Seither hat sich vieles getan, neue Baureihen wurden eingeführt, andere stetig modernisiert. „Nachdem der ERIBA Living in Südeuropa bereits sehr beliebt ist, begeben wir uns nun auch auf dem deutschen Markt erstmalig in das Segment der Familien-Caravans und bieten die Baureihe auch hierzulande an“, so Rudi Fimpel, Geschäftsbereichsleiter ERIBA Caravans. „Alle acht Grundrisse sind geräumig und daher gut für den Familienurlaub geeignet, vier Grundrisse verfügen sogar über einen abtrennbaren Schlafraum für Kinder.“

Bei Aufbau und Exterior-Design bleibt der ERIBA Living seinen Vorgängern treu. So bieten die Modelle dank ihrer Leichtbauweise hohe Zuladungsreserven. Die serienmäßige GFK-Beschichtung am Bug auf dem Dach und am Heck sorgen für Wetter- und Hagelschutz. Ein Plus an Sicherheit entsteht durch die Anti-Schlinger-Kupplung, das moderne Chassis mit Schräglenkerachse und Einzelradaufhängung sowie dem serienmäßigen Rauchmelder in allen Caravans. Neben den drei unverkennbaren Streifen prägen die bekannten ERIBA Hybrid-Heckleuten das Exterior-Design der Caravans. Praktische Außenstauraumklappen mit einer Höhe von 40 Zentimetern machen das Beladen sehr einfach. Durch Hochklappen des Lattenrostes lässt sich bequem auch von innen auf den Staukasten zugreifen.

Im Innenraum bestechen die Caravans durch eine funktionelle Küche mit großzügigen Schubladen und Dachstauschränken. Für noch mehr Stauraum sind zahlreiche offene Ablagen in den Küchenbereich integriert. Der bei den Familiengrundrissen eingesetzte und mit 142 Liter Volumen besonders große Kühlschrank inklusive einem integrierten 15 Liter Gefrierfach lässt sich einfach verriegeln und flexibel durch Einlegeböden verändern. Die Komfort-Betten mit Holzlattenrost und Kaltschaummatratzen ermöglichen einen erholsamen Schlaf.

Ein besonderes Highlight sind zwei neuen Grundrisse, welche die Baureihe ergänzen: Der ERIBA Living 555 XL ist der erste Hubbettcaravan im Produktprogramm und hat eine Stehhöhe von beeindruckenden 208 Zentimetern. Das Hubbett über der Sitzgruppe kann stufenlos eingestellt werden und bietet zusätzlich Platz für zwei und somit für insgesamt sieben Personen.

Der ERIBA Living 560 ist ein sehr großzügiger Familiencaravan mit einer Außenbreite von zweieinhalb Metern. Optional können die Etagenbetten im Heck auch als Variante für drei Personen bestellt werden. In der Sonderausstattung ist auch dieser Grundriss mit einem Schlafdach für zwei erhältlich. Damit bietet der neue Grundriss Platz für bis zu neun Personen. Ein großer Wäsche- und Kleiderschrank bietet besonders viel Stauraum.

Der ERIBA Living ist ab sofort in acht Grundrissen im Handel erhältlich.

Über HYMER
Seit seiner Gründung 1957 ist HYMER der Inbegriff von Reisemobilen und -Caravans „made in Germany“. Das Unternehmen zeichnet sich nicht nur durch seine lange Tradition und die große Leidenschaft für das mobile Reisen aus, sondern ist dank hoher Qualität und kontinuierlicher Innovationsarbeit einer der führenden Hersteller im Premiumsegment. Die Hymer GmbH & Co. KG vertreibt ihre Produkte unter den vier Marken HYMER Reisemobile, ERIBA Caravans, HYMERCAR Camper Vans sowie HYMER Original Teile & Zubehör. Die Hymer GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Über die Erwin Hymer Group
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 mit ihren weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern und rund 55.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.